Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Schenck RoTec GmbH
Büro Österreich
Gesamtansicht

TBsonio

Auswuchtmaschine für Turbolader-Rumpfgruppen

  • Auswuchtmaschine für Turbolader-Rumpfgruppen
  • Schnelles und präzises Auswuchten von Turbolader-Rumpfgruppen
  • Unwuchtausgleich ohne Umspannen direkt in der Maschine
  • Direkte Anzeige der Messwerte in mg und der exakten Winkellage
  • Anzeige der Hochlaufkurve
  • Spezifische Aufnahmen mit Schnellspannsystem für viele Turboladertypen erhältlich
  • CE-konformes Sicherheitskonzept
  • Monoblock-Gehäuse für minimalen Platzbedarf
  • Einfache Typdatenauswahl
  • Rotorspezifische Kalibrierung
  • Patentiertes Indexiergerät
  • Ölsystem mit Ölheizung
  • Großer Rotorgrößen- und Rotorgewichtsbereich

Anwendungsbereich

Messen und Auswuchten von fertig bearbeiteten Turbolader-Rumpfgruppen. Die Maschine wurde speziell für Reparatur- und Wartungseinrichtungen entwickelt, eignet sich jedoch auch für das kostengünstige Auswuchten in Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen.
Von sehr klein bis sehr groß: Die Bandbreite an auswuchtbaren Rumpfgruppen ist einzigartig auf dem Markt.

Aufbau

Bei der in Monoblockbauweise ausgeführten Auswuchtmaschine sind alle Komponenten in einem robusten Gehäuse untergebracht. Dadurch beansprucht die Maschine eine sehr geringe Stellfläche.
Das Messgerät CAB 950 mit Touchscreen-Bildschirm und virtueller Tastatur wurde speziell für das Hochgeschwindigkeitsauswuchten entwickelt. Die Anzeige der Messwerte kann in Vektordarstellung oder in numerisch gut ablesbaren Ziffern erfolgen.
Im mittleren Teil befindet sich die Wuchteinheit mit der Rumpfgruppenaufnahme, die von einem Schutzgehäuse umschlossen ist, das den Bediener beim Bersten eines Rotors schützt.

Arbeitsweise

Auswuchten:
  • Nachdem die Rumpfgruppe eingelegt und die Verdichterabdeckung sowie das Schutzgehäuse geschlossen wurden, kann der Messlauf gestartet werden. Der Wuchtlauf ist schnell und einfach. Nach dem Messlauf wird die ermittelte Unwucht direkt auf dem Monitor in Masse und Winkellage angezeigt. Jetzt kann der Bediener kann die verdichterseitige Mutter mit einem Handschleifer entsprechend ausgleichen. Ein abschließender Testlauf zeigt an, ob die Unwucht innerhalb der Spezifikation liegt oder ob ein zweiter Ausgleichsvorgang erforderlich ist.

Kalibrierung:

  • Für jeden Rumpfgruppentyp kann eine Kalibrierung einfach durchgeführt und im Messgerät CAB 950 gespeichert werden. Die Daten werden gespeichert und können zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt wieder aufgerufen werden.
Weitere Informationen
Aufstellplan
Aufstellplan (unverbindliches Beispiel)
Ihr Ansprechpartner

Herr Klaus Kainz

Telefon
+43 (676) 3749050
Fax
+49 (6151) 32-2315
E-Mail

Produkt in Merkliste aufnehmen

For the balancing of turbocharger components, please check the

For all information for the turbocharger repair, please visit  www.TurboBalancer.com

Video turbocharger aftermarked

Verwendung von Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Link zur Schenck RoTec-Datenschutzerklärung

OK